Menu
Scharm el-Scheich

Scharm el-Scheich

Entdecke Scharm el-Scheich:

Was soll ich sagen, das war ein klassischen All Inclusive Urlaub. Ein bisschen schäm ich mich, das ist eigentlich so gar nicht mein Ding, aber manchmal muss man Kompromisse eingehen (Reisebegleitung).

Zumindest waren wir außerhalb der Saison dort. Vor Ostern und kurz vor den Wahlen. In diesen riesen Hotelkomplex waren wir dann insgesamt 50 Gäste. Wurden zum Frühstück geweckt, der Chefkoch hat uns die frittierten Augerginen jeden Abend gemacht und an der Bar wussten die auch schnell bescheid. Da keine Saison war, war immer alles leer. Pool 1, Pool 2, Strand. Die Strandverkäufer waren auch noch nicht unterwegs. Animation war auch noch nicht, YES! Von dem her war es schon schön. Das Hotel war der Laguna Vista Beach Resort.

Das Zimmer war geräumig. Das Hotel ist ein bisschen renovierungsbedürftig an manchen Stellen.
Der Strand eher Kieselstrand. Man muss lange ins Meer gehen um schwimmen zu können.
WLAN kostet 10€ die Woche und es funktioniert nicht immer so gut. Neben dem Hotel ist gleich das Hard Rock Café und gegenüber Tourishopping Möglichkeiten mit Fastfood.

Was haben wir da so gemacht. Also ich hatte vorweg über die App GetYourGuide einen Schnorchelausflug gebucht. Und die Busreise nach Jordanien. Wollte eigentlich auch noch Jerusalem machen, das hat dann aber leider nicht geklappt. Im Hotel haben wir uns noch eine weitere Schnorchel Tour aufschwatzen lassen vom Strandpersonal. Der vom Reiseveranstalter hat das auch versucht, der war nur so unglaublich unsympathisch und unverschämt und die Preise waren horrend. Die Hotelkette/Reiseveranstalter zu dem das Hotel gehört nenn ich jetzt besser nicht.

Also zu den Schnorchelausflügen: Man wird mit dem Bus morgens abgeholt und zum Hafen gebracht. Reisepass nicht vergessen. Wir haben an 2 -3 Stellen gehalten und sind ins Wasser (2 verschiede Wracks). Tauchen wird einem mehrfach versucht aufzuschwatzen.
Mittagessen war ok. Der Hunger treibts rein.

Wir wurden dann auch noch zu einer Speedboot Tour eingeladen und die war richtig genial. Wir hatten Glück mit Delfinen, die um uns herum geschwommen sind. An einem Wrack sind wir wieder geschnorchelt und dann durfte jeder mal Gas geben.

 

[WRG id=1876]