Marmeladen Sammlung


Es ist wieder Marmeladen Zeit und ich bin in Großproduktion gegangen. Ich wollte eigentlich drei Sorten machen, mir sind aber nach zwei die Gläschen schon ausgegangen. Also gibt es dieses Jahr „nur“ Erdbeere-Rhabarber-Birne (kleine Erweiterung) und Marille-Maracuja mit weißer Schokolade.

Insgesamt sind es immer 1000g Frucht die nach Geschmack und Fruchtsüße zusammengestellt werden können und 350g Zucker. Ich habe mich dieses Jahr für Pektin ohne Palmöl entschieden, da die Gelierzucker, die ich gesehen hatte, eben alle Palmöl enthalten haben. Und ich hab Bio Rohrzucker verwendet.

Los geht’s.

Zutaten Erdbeere-Rhabarber-Birne:

750g Erdbeeren

150g Rhabarber

100g Birne

1 TL Zitronensaft

350g Bio Rohrzucker

1 Päckchen Pektin

Zutaten Marille-Maracuja mit weißer Schokolade:

800g Marillen (Aprikosen)

200ml Maracuja Saft

300g weiße Schokolade dafür dann nur

200g Bio Rohrzucker

1 Päckchen Pektin

Also:

Für beide Marmeladen. Die Früchte gut putzen oder Schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Alles zusammen pürieren und zum Kochen bringen und unter Rühren 3 Minuten kochen lassen. Anschließend direkt in die Gläser füllen. Die ersten 10 Minuten die verschraubten Gläser auf dem Kopf stellen. Dann die Gläser umstellen und erkalten lassen. Fertig!