Amok


Der Hauptgang wird ein klassisches Amok.Es ist auf jeder Speisekarte in Kambodscha vertreten – und immer eine gute Wahl.

Man kann es mit Fisch oder Hühnchen zubereiten. Ich hatte mich für Hühnchen entschieden.

 

Zutaten:

200g Hühnchen
5g Nhor Blatt
1g Kaffirlimettenblatt
roten chilli
2TL Kokosnuss Cream
1 Ei
1 EL Fischsauce
1 TL Chilli Öl
Salz
1/2 TL Zucker
1TL Hühnchenpulver
Und Khmer Curry Sauce (Zitronengras, Knoblauch, Schalotte, Zitronenblatt, wilder Ingwer, getrocknete rote Chilli, Kurkuma)
Für das Körbchen
Bananenblätter, kreisrund mit etwa 18 cm Durchmesser
Zahnstocher, halbiert
Also:
Alles in dünne streifen schneiden. Den Korb versuchen mit den Bananenblättern und Zahnstochern zu befestigen.
Alles mit dem Ei vermischen und etwa 15 Minuten Dämpfen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.