Apfel Rosen Küchlein


Ich hab ein tolles Video auf Facebook gesehen und musste das sofort ausprobieren.

Zutaten: 
2 Äpfel
2-3 TL Aprikosenmarmelade 
1/2 Zitrone
1 Rolle Blätterteig
Zimt

Also:

Die Äpfel entkernen und halbieren. Dann in dünne Scheiben schneiden.  

Die Scheiben in eine Schüssel Wasser legen und mit Zitronensaft einer halben Zitrone mischen. Das ganze für 3 Minuten in die Mikrowelle stellen. Oder in den Ofen. 
Den Blätterteig in 6 gleich große Teile schneiden.

 Die Aprikosenmarmelade mit etwas Wasser verdünnen und auf die Teigstreifen verteilen. 

Die Apfelscheiben am oberen Rand des Streifens anlegen und mit Zimt würzen.

  
Den unteren Teil des Teigs hochklappen.

  
Jetzt die Teigtasche zusammenrollen und in ein Papierförmchen stellen.

   
 Das ganze für etwa 30 Minuten bei 190 Grad in den Ofen.

  

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.