Stockbrot 


Jetzt beginnt die Lagerfeuerzeit. Und da darf Stockbrot nicht fehlen!

Zutaten:
400g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
1 EL Zucker
300 ml warme Milch
½ TL Salz
2 EL Öl
(Würstchen)

Also:
Die Zutaten alle vermengen und zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig etwa 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Teig portionieren (6-12 Stück) je nachdem wie dick man das Stockbrot will und zu ca. 20 cm langen Teigstrang ziehen und spiralförmig um einen Stock wickeln.

Den Stock im Abstand von etwa 20 cm für 10 Minuten über die heiße Glut halten.

Wer möchte kann auch Würstchen mit dem Teig an den Stock wickeln. Es dauert dann aber etwas länger als 10 Minuten bis alles gar ist.

StockbrotStockbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.