Schoko Zimt Pull Apart Küchlein


Ich habe dieses Mal ein Rezept auf dem Blog „Life Is Full Of Goodies“ von Mara gefunden, welches ich unbedingt ausprobieren wollte: die Schoko Zimt Pull Apart Küchlein

Zutaten für den Teig:
375 g Mehl
50 g Zucker
1 Pck. Trockenhefe (7g)
½ TL Salz
2 Eier
60 g Butter
80 ml Milch
60 ml Wasser
1 TL Vanilleextrakt

Zutaten für die Füllung:
150 g Zucker
2 TL Zimt
80 g Butter, geschmolzen, gebräunt
80 g Schokodrops

Also:
250 g vom Mehl, Zucker, Hefe und das Salz in einer Schüssel mischen. Butter und Milch in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Vom Herd nehmen und Wasser und Vanilleextrakt hineinrühren und auf die Mehlmischung gießen und gut vermischen. Die Eier dazugeben und unterrühren. Das restliche Mehl dazugeben und 2 Minuten weiterrühren. Der Teig ist dann noch etwas klebrig.
Den Teig in eine bemehlte Schüssel geben und zugedeckt 1 Stunde gehen lassen. Wenn der Teig sein Volumen verdoppelt hat 2 El Mehl darüber streuen und mit den Händen gut durchkneten.

Auf einer bemehlten Fläche den Teig zu einem Rechteck mit 50 x 30 cm Fläche ausrollen, die lange Kante sollte oben liegen.
Die geschmolzenen, gebräunten Butter Zimt-Zucker in einer Schüssel mischen und auf den Teig streichen. Die Hälfte der Schokodrops auf den Teig verteilen.
Den Teig nun vertikal in 10 gleichmäßige Streifen á 5 cm schneiden und jeweils 5 davon übereinanderlegen. Diese wiederum in 6 gleichmäßige Stücke á 5 cm teilen. Nun habt ihr 12 „5er-Stapel“.

Die Stapel in Papier-Muffinförmchen hochkant stellen. Die einzelnen Teiglagen sollten nicht übereinander sondern nebeneinander in der Form stehen. 

  
Mit den restlichen Schokodrops bestreuen und nochmals 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Die Küchlein 20 – 30 Minuten backen, je nachdem wie euer Ofen heizt.

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.