Auberginen, Mozzarella, Tomaten Tartine 1


Ich kann altes Brot einfach nicht wegwerfen – als einfaches Käsebrot schmeckt es aber auch nicht mehr. Also toaste ich es und es ist wieder lecker.

Zutaten:
Sauerteig Brot
Aubergine
Mozzarella
Cocktail Tomaten
Rosmarin
Pfeffer

Also:
Die Aubergine in Scheiben schneiden und beidseitig Salzen. Ein paar Minuten einwirken lassen und das Salz abtupfen. Mit ein wenig Öl anbraten.

Das Brot ebenfalls in Scheiben schneiden und den Ofen vorheizen. Die Brotscheiben kurz mit in den Ofen legen.

Das Brot aus den Ofen nehmen und mit den Auberginen belegen. Die Tomaten schneiden und auf die Auberginen legen. Oben drauf ein Stück Mozzarella garniert mit Rosmarien und Pfeffer. Kurz damit in den Ofen bis der Käse schmilzt.

  


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Auberginen, Mozzarella, Tomaten Tartine