Himbeerkuchen mit Frischkäse-Himbeer-Topping 1


Zum Muttertag gibt es heute einen Himbeerkuchen. Ich hatte wieder Hilfe von der kleinen Küchenelfe.

Zutaten:
1 Becher Sahne
100 g Zucker
1/2 Päckchen Vanillezucker
1 Biozitrone
2 Eier
115 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
25 g gemahlene Mandeln
200 – 250g frische Himbeeren (alternativ für den Kuchen auch gefrorene und für das Topping frische)
100 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
200 g Frischkäse (light)
100 g Magerquark
50 g Puderzucker
1/2 Vanilleschote
1/4 Biozitrone (Schale)

Also:
Die Sahne in eine Schüssel geben. Zucker, Vanillezucker und einen Teil der Zitronenschale zur Sahne geben und diese halb steif schlagen. Die jetzt Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver enenfalls unterrühren. Die Mandeln zum schluss noch unterheben.

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech fetten und mit Mehl bestäuben. 4/5 der Himbeeren darauf verteilen. Kuchen ca. 20-25 Minuten auf 2. Schiene von unten backen.

Kuchen in der Form abkühlen lassen.

 
Den Frischkäse, Quark, Puderzucker, Zitronenschale und Vanillemark glatt rühren. Auf dem Kuchen verteilen und etwa 2 Stunden kalt stellen. Mit übrigen Himbeeren anrichten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Himbeerkuchen mit Frischkäse-Himbeer-Topping