Kanelbullar oder auch Zimtschnecken


Heute wird es wieder schwedisch. Ich mag skandinavisches Essen einfach. Kanelbullar sind einfach ein perfekter Kuchenersatz.

Zutaten:
250 ml Milch
50 g Butter
1 Päckchen trocken Hefe
Prise Salz
60 g Zucker
1/2 TL Kardamom
400 g Mehl
50 g zimmerwarme Butter
40 g Zucker
1 EL Zimt

Also:
Die einen 50 g Butter mit der Milch in einem Topf zerlassen. Die Hefe unter das Mehl mischen und mit Salz, Zucker und den Kardamom vermengen. Die flüssige Butter mit der Milch unterrühren. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Plätzchen etwa 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig ausrollen. Die zimmerwarme  Butter auf dem Teig verstreichen und mit der Zimtzuckermischung bestreuen.  

Längs zusammenrollen. Dann 1 bis 2 cm breite Scheiben abschneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze aufheizen. Dann die Schnecken 5 bis 10 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.