Teriyakihühnchen mit Avocado


Eigentlich wollte ich etwas mit Mango machen, aber hier bekommt man ja keine guten Mangos. Was hier als „Essreif“ verkauft wird… Ich trauere da echt Brasilien hinterher.

Zutaten:
1 Bio-Limette
3 Knoblauchzehen
Teriyakisoße
300 g Hühnchenfilet
1 Avocado
Coctailtomaten
Mangosaft (z.B. von Wolfra)

Also:
Für die Marinade. Die Schale der Limette fein abreiben. Danach die Limette auspressen. Den Knoblauch klein hacken und in den Limettensaft geben. Etwa 3 EL Teriyakisoße und 2 EL Öl hinzugeben. Mit Pfeffer noch würzen.

Das Hähnchen in Stücke schneiden und in einen Gefrierbeutel legen. Die vorbereitete Soße mit in den Beutel geben und gut einwirken lassen.

Das Fleisch in einem Sieb abtropfen lassen und die Soße auffangen. Das Fleisch kurz mit Öl anbraten. Die Soße noch mit 7 EL Wasser und etwa 80 ml Teriyakisoße strecken. Nachdem das Fleisch angebraten ist mit der Soße ablöschen.

Die Avocado würfeln und die Tomaten halbieren und mit etwas Mangosaft erhitzen.

IMG_0923.JPG

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.