Weihnachtsnachspeise mit Mandarinen


Bei mir Weihnachtet es schon sehr – zumindest was das Essen angeht. Heute eine kleine Nachspeise mit Mandarinen auf dem Speiseplan.

Zutaten:
6 Mandarinen
4 Eigelb
4 Blatt Gelatine
70 g Puderzucker
4 EL Orangenlikör
1 TL Zimt
250 ml Sahne

Also:
Bei den Mandarinen oben den Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch herausschaben. Das Fruchtfleisch fein Pürieren. Eigelb cremig schlagen und die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Den Orangenlikör mit dem Zimt erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Das ganze mit dem Eigelb und dem Fruchtfleisch vermischen und etwa 10 Minuten kalt stellen. Jetzt die Sahne steif schlagen und unterheben.

Die Creme lässt sich am besten mit einem Spritzbeutel in die Mandarinenhüllen geben. Und jetzt erneut 2 Stunden kalt stellen. Um einen schönen Abschluss zu bekommen aus den Cremerest Nocken abstechen und auf die Mandarine legen und den Deckel wieder draufsetzen.

2014-11-07 08.59.12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.