Snickers-Cheesecake-Brownies 1


Also über die Kalorien müssen wir uns hier nicht unterhalten! Jede einzelne Komponente (Snickers, Cheesecake und Brownie) haben viele und zusammen sehr viele! Aber es ist halt schon verdammt lecker. Also rauf mit dem Winterspeck!

Zutaten:
Für die Brownies

100 g Milchschokolade
1TL Vanilleextrakt
2 Eier
1 Prise Salz
80 g Butter
150 g Mehl
50 g Zucker
(Eiswürfel, Salz, Wasser )

Für den Snickers-Cheesecake
1 Ei
1 TL Vanilleextrakt
200 g Frischkäse
etwas Honig
4-8 Snickers (ich habe 4 genommen)

Also:
Für die Brownies wieder. Die Butter und die Schokolade (im Wasserbad) schmelzen. (Ich habe doch noch einen weiteren Lindthasen gefunden…dafür Backe ich dann auch bis Ostern mit den Nikoläusen. Versprochen!)

IMG_0520.JPG

Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und dann mit der geschmolzen Schokoladen-Butter gut vermischen.

IMG_0521.JPG

Den Teig in eine mit Backpapier oder gebutterte, eckige Form geben. Und 20 Minuten bei 200 Grad backen.

IMG_0522.JPG

Nach den 20 Minuten muss der Brownie komplett auskühlen. Entweder einfach stehen lassen oder die ganze Form in in ein Eiswürfel-Salz-Wasserbad stellen zum abkühlen.

IMG_0525.JPG

IMG_0526.JPG

Zum Cheesecake. Alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren. Ich habe nur wenig Honig genommen, da die Snickers noch auf den Kuchen kommen. Die Frischkäsemasse auf den kalten Brownie verteilen und für weitere ca. 25 Minuten in den Ofen.

IMG_0524.JPG

IMG_0528.JPG

Die Snickers in der Zeit zerkleinern und nach 25 Minuten auf dem warmen Kuchen verteilen.

IMG_0527.JPG

IMG_0529.JPG


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Snickers-Cheesecake-Brownies