Halloween Plätzchen 4


Halloween steht vor der Tür. Ich glaube zwar nicht, dass sich jemand in den vierten Stock (ohne Lift) verirrt, aber vorsichtshalber bin ich vorbereitet!

Zutaten:
225 g Mehl
150 g Zucker
125 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
50 g gemahlene Mandeln
1 Ei
1 TL Kakaopulver
200 g Puderzucker
Zitronensaft
rote Lebensmittelfarbe

Also:
Für den Teig Mehl, Zucker, Salz und Mandeln mit dem Ei mischen. Die Butter in kleinen Stückchen zufügen und gut mit dem Rührgerät (am besten mit den Knethaken bestückt) verkneten. Kurz mit den Händen noch kneten und den Teig etwa 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

IMG_0426.JPG

Den Backofen vorheizen auf 200 Grad Umluft.

Dann den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Und ein Lineal zu Hilfe nehmen zum schneiden.

IMG_0428.JPG

Mit dem Messerrücken noch das Pflastermuster markieren. Die Plätzchen jetzt 6-7 Minuten backen.

IMG_0429.JPG

Danach die Pflaster kurz abkühlen lassen.
Für die Verzierung den Puderzucker mit Zitronensaft anrühren. Einen kleinen Teil davon in ein extra Schälchen tun und mit der roten Lebensmittelfarbe mischen. Mit einem kleinen Pinsel und/oder Zahnstocher die Pflaster verzieren.

IMG_0431.JPG


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu “Halloween Plätzchen